Vertikale Systeme - Skylotec


Skytac

Steigschutzeinrichtung mit mitlaufendem Auffanggerät an fester Führung nach EN 353-1 Das SKYTAC Steigschutzsystem ermöglicht ein absturzgesichertes Auf- und Absteigen in beliebige Höhen und Tiefen an installierten senkrechten Steigleitern.

 

Die Steigschutzschiene mit C-Profil ist aus feuerverzinktem, 3 mm starkem Stahl, die Sprossen zum besseren Schutz vor Korrosion extra mit Zink hinterlaufen.

Zur Erhöhung der Sicherheit bei der Benutzung von Steigschutzsystemen hat SKYLOTEC den SPEED entwickelt, den weltweit einzigen Läufer mit zwei redundanten Fangsystemen und geschwindigkeitsabhängiger Auffangfunktion.

 

Das Prinzip von SPEED ist einfach: Der Fangriegel sitzt im Gehäuse verborgen und ist dort vor ungewollten Eingriffen geschützt. Durch einen zusätzlichen Hebel funktioniert der SPEED beim Steigen wie ein Rückenzugläufer. Der Läufer bleibt kurz und somit auch der Fangweg. Dies sorgt für Steigekomfort und verringert fallbedingte Verletzungen. Im Falle eines Versagens des Rückenzuges, sei es durch Fehlverhalten oder unglückliche Umstände, kann der Läufer nur eine fest voreingestellte maximale Geschwindigkeit erreichen. Übersteigt er diese, greift die unabhängig wirkende zweite Sicherung: Eine Fliehkraftbremse schwenkt den Fangriegel aus und der Läufer blockiert.